Project#1

Project#1

gesetzte Bäume
2230
Hektar
1/2
Start
2019

Ein Wald entsteht

Project#1 ist das erste Aufforstungsprojekt unseres Vereins. Das Ziel: die Pflanzung eines gesunden, funktionsfähigen, robusten und klimaplastischen Mischwaldes, der zum Erhalt der Artenvielfalt und zur Stabilisierung des Mikroklimas in einer sehr trockenen Region im Norden Brandenburgs beitragen soll.  

Die Umstände vor Ort machen Project#1 zu einem ambitionierten Vorhaben. Der Sandboden hat gerade einmal knapp 20 Bodenpunkte. Ausbleibende Niederschläge und die geringe Wasserhaltefähigkeit des Bodens stellen weitere schwierige Lebensbedingungen für  die heimische Flora dar. Außerdem bieten die zur Holzgewinnung großflächig angelegten  Kiefernplantagen in dieser Region nur wenigen Pflanzen- und Tierarten eine Heimat und
werden langfristig weiter zu einem Qualitätsverlust des Bodens führen.

Aufgrund dieser Entwicklungen planen wir mit Project#1, ein Stück weitestgehend unberührte Natur zu schaffen, um damit das regionale Mikroklima zu stabilisieren und zu verbessern. Es geht um die Vision eines Waldes, in dem keine wirtschaftlich begründeten Eingriffe stattfinden werden. So schaffen wir mehr Lebensraum für mehr Biodiversität.

November 2019
November 2020
Unsere Vision

Aktuelle Entwicklungen von Project#1